Südafrika & Botswana, 01.-17.10.22
(Kapstadt, Castle of Good Hope, Victoria & Alfred Waterfron, tCobra-Ausfahrt entlang der Küstenstrasse Chapman’s Peak Drive, Rhodes Memorial, Constania Valley, Muizenberg, Kalk Bay Simon’s Town, Boulders Beach, Cape Point, Hout Bay, organisierte Tour nach Botswana und Zimbabwe mit Tierbeobachtungen im Chobe Nationalpark und den Victoria Falls, Garden Route, Gordons Bay, Pringle Bay, Cape Hangklip, Hermanus, Franschhoek-Pass, Winelands, Stellenbosch, Weingut Vergelegen, 60. Geburtstag im Tokara-Restaurant, Paarl, Wellington, Oude Wellington Wine Estate, Nuwekloof Pass, Bloubergstrand, Signal Hill, Robben Island, Tafelberg)

Vorankündigung Download [1’086 KB]
Detailplanung vorläufig Download [1’607 KB] (geschützt)

Hinweis: Die Tour wird innerhalb einer geschlossenen Gruppe von 2 Teams durchgeführt.
Über die Durchführung der Tor wird zum 31.12.2021 entschieden!

Stand: 07.12.20

Tourbeschreibung:
Nach 2012 soll es in 2022 wieder einmal nach Südafrika gehen. Es steht wieder ein runder Geburtstag bei mir an, den ich gerne in diesem Lande und in demselben Restaurant wie 2012 feiern würde.

An Ankunftstag stehen Besichtigungen von Castle of Good Hope und Victoria & Alfred Waterfront in Kapstadt an. Am Folgetag das erste Highlight mit einer Miet-Cobra die Kap-Halbinsel bis Cape Point dabei sind auch Stopps in Boulders Beach, Kalk Bay Simon’s Town sowie Constania Valley auf dem Plan und nicht zuletzt die legendäre Küstenstrasse Chapman’s Peak Drive, die sich in 114 Kurven unmittelbar zwischen Meer und steilen Felswänden entlang windet und für Filmaufnahmen der Autoindustrie genutzt wird. Anschliessend soll es organisiert Richtung Botswana auf Safari gehen. Der Chobe Nationalpark aber auch ein Abstecher zu den Victoria Falls des Sambesi, an der Grenze zwischen Sambia und Zimbabwe, sollte dabei sein.

Nach erfolgter Rückkehr nach Kapstadt geht es mit einem Mietwagen zunächst auf der «Garden Route» mit Stopps u.a. in Gordons Bay, Rooi Els und Cape Hangklip nach Hermanus. Dann zweigen wir vom Meer ab Richtung Stellenbosch und verbringen ein paar Tage mit kulinarischen Genüssen in den Winelands ich sage nur Weingut Vergelegen, Oude Wellington Wine Estate und zum Geburtstagsdinner das Tokara-Restaurant um einiges zu benennen.
Zum Abschluss der Tour verbringen wir noch 2 Tage in Kapstadt mit Signal Hill, Robben Island und dem Tafelberg bevor wir den Rückflug antreten.

Programmänderungen vorbehalten!

Tourstart in