Toskana & Umbrien, 16. – 24. Juni 2023
(„20th Anniversary Tour“ (meine Tourorganisationen von 2004 bis 2023): 9 Tage, ca. 2‘300 km mit ca. 24‘000 Höhenmetern; Museo Stanguellini ; die alten Etruskerstädte Arezzo und Orvieto; wir übernachten in zwei ehemaligen Franziskanerklöstern; die jedem Weinliebhaber bekannten Orte Montalcino und Montepulciano; Besuch der „utopischen Stadt“ La Scarzuola des Mailänder Architektens Tomaso Buzzi; Assisi der Geburtsort des heiligen Franziskus von Assisi, Basilika San Francesco; im Montalcino besuchen wir ein Brunello-Weingut; die Käse der Toskana, wir schwelgen in Rohmilchkäse verschiedener Reifegrade; kurzer Aufstieg zur Einsiedelei S. Maria di Giacobbe; ein Muss in Umbrien, in Montefalco begeben wir uns in einer Kellerei auf die Suche nach dem perfekten Sagrantino; das „flüssige Gold“ Umbriens - Besuch einer Ölmühle; wunderbare Panoramastrassen mit faszinierenden Aussichten über die Regionen der Toskana; der See Lago di Tasimeno; Sporletto bekannt durch das historische Zentrum; Todi das Schuckstück Umbriens; Pistoia, abseits der klassischen Routen der Toskana)

Vorankündigung Download [1’798 KB]

Stand: 11.10.20

Hinweis: markenfreie Tour
Über die Durchführung der Tour wird bis zum 31. Dezember 2021 entschieden. Die Tour wird auf 10 Fahrzeuge (max. 10 Zimmer) limitiert um den Organisationsaufwand zu reduzieren; die Platzvergabe erfolgt durch Einladung (geschlosssene Gruppe) für diese „Jubiläumstour“.

Tourstart in