Jura - Besuch bei Shelby und der „Grünen Fee“, 23./24.05.20
(2 Tage, ca 440 km, 6 Pässe, ca. 7‘700 Höhenmeter im Anstieg, Besuch bei Shelby Store Switzerland, Besuch und Verkostung Distillerie d'Absinthe Artemisia-Bugnon)

Reiseplanung vorläufig Download [1’878 KB]
Navigation Download [213 KB]

Hinweis: Tour des Cobra Owner's Club Switzerland auch offen jetzt für Nicht-Clubmitglieder aber mit Cobra!
Anmeldeschluss: 30.09.19

Stand: 01.10.19

Tourbeschreibung:
Wir starten wieder einmal am Mövenpick Hotel in Egerkingen unsere Tour und nehmen einige kleinere Pässe wie den Schelten oder den Col des Rangiers. Vor dem Rangiers halten wir für einen Kaffee bei Shelby Switzerland und haben Zeit durch die Fahrzeug-Ausstellung und den Shop zu gehen. Anschliessend führt uns der Weg weiter am Doubs entlang zum Mittagsstopp im Restaurant La Verte Herbe, bekannt durch die dortige Spezialität Forellen. Am Nachmittag drehen wir ein paar Kurven um dann ins Val-de-Travers einzufahren. Wir nehmen die „Route de l’Absinthe“ und besuchen dort die „Grüne Fee und ihre Schwestern“. In der Distillerie d'Absinthe Artemisia-Bugnon wird uns der "Professor Absinthe" in die Geheimnisse der „Grünen Fee“ einführen; eine Verkostung dieser Spezialität muss natürlich auch sein. Anschliessend geht es direkt ins Hotel, das direkt am Doubs liegt, mit einem feinen Abendessen. Am nächsten Tag stehen einige schöne Stellen des Juras an wie Cirque de Consolation, Gorges de Nouailles und den Col de Chasseral. Die Tour endet an der Raststätte Deitingen.

Programmänderungen vorbehalten!

Tourstart in