Valtellina, 21.-24.09.23
(4 Tage, ca. 15 Pässe, ca. 650 km mit ca. 13‘500 Höhenmetern, einiges an Pässen über der 2‘000m-Grenze zu befahren, wie z.B. den Albula, Bernina, Umbrail oder den Gavia; 3 Übernachtungen im Grand Hotel Della Posta in Sondrio aus dem 19. Jahrhundert; Besichtigung und Degustation Weingut Nino Negri, bekannt für seinen Sforzato, aus vorgetrockneten Nebbiolo-Trauben gekeltert wird; Mittagessen und anschliessendes „zollfreies Shopping“ in Livigno; Besichtigung und Degustation im Agricola Alberto Marsetti sowie Distilleria La Valtellinese von Signore Invitti; Käsedegustation im Gewölbekeller des Hotel mit den typischen Käsesorten des Valtellinas Scimudin, Casera und Bitto, «Dangerous Road» Torri di Fraele)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Vorankündigung Download [1’442 KB]
Teilnehmer Download [887 KB]

Stand 25.09.23